Sonntag, 2. Dezember 2012

- weitere Antwort auf unsere Fragen zum Neubaugebiet im Außenbereich in Hörste

Heute ist die Beantwortung der Frage 11 dran, nämlich, ob wir eigentlich nur aus einem subjektiven Gefühl heraus ein neues Baugebiet in Hörste ablehnen oder ob wir auch fachwissenschaftliche und/oder mediale Belege für diese Ablehnung nachweisen können.
Sie werden sehen, dass wir das selbstverständlich können - und zwar so viele, dass wir Ihnen aus Platzgründen gar nicht alle(s) präsentieren können.
Heute liefern wir Ihnen vorläufig erst einmal zwei wichtige Stellungnahmen bzw. Meinungen. In den nächsten Tagen folgen weitere.
Wenn Sie noch einmal zum Katalog der Fragen und zu anderen Antworten möchten, blättern Sie nach unten zum Thema "Fragen zum Thema neues Baugebiet in Hörste" und klicken Sie auf den Link unter Frage 11.

Wenn Sie hier aber nur die Antwort möchten, klicken Sie einfach auf diesen Link:
www.heinzwalter.de/Antworten11_auf_Fragen_Baugebiet_2.12.12.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar posten