Samstag, 12. Januar 2013

- Umgang mit der demografischen Entwicklung in Lage: Schritt 4

Liebe Besucher,
nach den ersten Schritten, die noch eher übergreifende und damit allgemeine Hinweise waren, hatten wir im letzten Schritt ("Schritt 3") bereits begonnen, notwendige konkretere Maßnahmen zu beschreiben ("Kooperation mit anderen Kommunen" etc.).
Heute wird es noch konkreter: Wir beschreiben im "Schritt 4", wie genau die Stadt Lage sich nach unserer Auffassung jetzt mit den notwendigen Maßnahmen zur möglichst erfolgreichen Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels in Bewegung setzen müsste - denn diese Bewegung muss  unbedingt erfolgen. Zwar hat es bereits kleinere Aktionen gegeben, aber die reichen für uns nicht aus, um die Zukunft wirklich positiv zu bewältigen. 
Wir beschreiben heute, dass es dringend erforderlich ist, zuerst und schnell eine ganz genaue Analyse der städtischen Situation vorzunehmen und dann ebenso schnell daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen und eine entsprechende Zielsetzung für die Stadt Lage vorzunehmen. Erst dann können Beschlüsse für eine konkrete Umsetzung gefasst werden, die eine wirkliche Basis haben und damit Erfolg versprechend sind.
Unseren neuen Beitrag finden Sie unter folgendem Link:

www.heinzwalter.de/Umgang_m._d._demograph._Entw._Schritt_4_12.1.13.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar posten