Dienstag, 2. August 2016

- Flüchtlingsunterkünfte in Hörste: Arbeiten bereits fortgeschritten

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Seite,

wir wissen nicht, ob die zugesagten Gespräche zwischen der Verwaltungsspitze und der Feuerwehr in Hörste bereits stattgefunden haben. Wir können nur hoffen, dass dort Einigung erzielt worden ist oder noch erzielt werden wird.

Denn sonst könnte es problematisch werden. Die Arbeiten für die Errichtung der Flüchtlingsunterkünfte hinter der Feuerwache in Hörste sind nämlich bereits deutlich fortgeschritten. D.h.: Es sind hier eigentlich bereits Fakten geschaffen worden.

Wir zeigen Ihnen nachfolgend einige Fotos:







Man sieht: Hier lässt sich kaum noch etwas rückgängig machen. Jetzt kann man nur noch hoffen, dass Bürgermeister und Verwaltung ihre Zusage einhalten, das Osterfeuer in ganz direkter Nähe zur Feuerwache dennoch stattfinden lassen zu können. Denn sonst könnte es tatsächlich Probleme geben.

Ihre
BBL

Keine Kommentare:

Kommentar posten