Freitag, 26. Juni 2009

Pressemitteilung der BBL: Anton Volk Bürgermeisterkandidat der BBL für die Kommunalwahl 2009

Die folgende Presseerklärung der BBL zum Thema "Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2009" ist gestern an die örtliche Presse gegangen:

Anton Volk, Rechtsanwalt und Notar, ist der Bürgermeisterkandidat der BBL (Bürgerbewegung für Lage) für die kommende Kommunalwahl. In der kürzlich durchgeführten Wahlversammlung der BBL wurde er einstimmig gewählt.

„Wir freuen uns, dass wir der Lagenser Bevölkerung in der nächsten Wahl eine echte Alternative zum amtierenden Bürgermeister Liebrecht anbieten können“, meint Heinz Walter, Vorsitzender der BBL, in einer Presseerklärung. „Vor allem ist uns wichtig, dass er kein Alibikandidat ist, sondern dass er aus dem Stand heraus in der Lage wäre, das Amt des Bürgermeisters zu übernehmen und vollwertig auszufüllen. Das kann man sicher nicht von allen Kandidaten sagen.“

In der BBL habe es über die Kandidatur von Anton Volk und über seine vorhandenen Qualifikationen überhaupt keine Diskussion gegeben. Allen sei klar, dass Volk als Fachmann für Rechts- und Haushaltsfragen und als Kenner der Verwaltungsmaterie und der Personalführung eine erstklassige Wahl sei. Nach einer möglichen Wahl wäre eines seiner ersten Ziele, politische Mehrheiten für einen Rückkauf der Anteile an den Stadtwerken zu bekommen, damit die Stadt Lage wieder die alleinige Entscheidungsgewalt über Versorgung und Preise habe.

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten