Donnerstag, 15. Mai 2014

- Wahlkampf 2014: jede Partei ist natürlich die beste!

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Seite,

wir hatten bereits angekündigt: Es ist Wahlkampf! Und daher finden Sie aktuell überall aufgelistet, was jede Partei glaubt für Lage geleistet zu haben - ob in Flyern oder in Anzeigen oder in Zeitungsartikeln oder auf Plakaten. Und ganz plötzlich gibt es massenhaft Aktivitäten und Versammlungen und Info - Veranstaltungen, nachdem bei vielen Parteien 5 Jahre lang so gut wie nichts stattgefunden hat.

Dabei kommt es zu den absurdesten Behauptungen. Wenn man einigen Parteien glauben würde, hätten sie Lage im Alleingang gerettet. Dabei gab es das nie, schon aufgrund der  Stimmensituation im Rat und in den Ausschüssen nicht.

Unsere Art ist es nicht, so selbstherrlich, überdimensioniert und populistisch Wahlkampf zu betreiben. Wir haben noch nie von uns behauptet, Lage im Alleingang gerettet zu haben. Wir haben ganz zweifellos Leistungen nachzuweisen, und einige wichtige Aktionen und  Beschlüsse wären ohne unsere Initiativen nicht zustande gekommen. Auf der anderen Seite war uns immer klar, dass wir allein gar nichts bewegen konnten und können. Wir würden das in dieser Form also auch nicht behaupten.

Insofern finden wir es viel korrekter, jetzt nicht mit populistischen Versprechungen zu kommen, sondern unsere Leistung ganz realistisch darzustellen. Dazu gehört, dass wir auch sagen, dass wir nicht alles wissen und nicht auf alles eine Antwort haben. Jede Partei, die das behauptet, sagt Ihnen nicht die Wahrheit. Wir aber  möchten bei der Wahrheit bleiben. Dazu gehört auch, dass man die Grenzen seines Handelns erkennt.

Auf dieser realistischen Basis ist auch der Text auf der Rückseite unseres Wahlflyers verfasst: sachlich, objektiv und ehrlich - weil wir nämlich glauben, dass die Wählerinnen und Wähler viel intelligenter sind, als die meisten Politikerinnen und Politiker glauben.



Keine Kommentare:

Kommentar posten